Drucken

Schatten über dem Bodensee/Kinofilm Projekt!

 

Der Produzent und Initiator des Filmprojektes Hans Günter Grenouillet über eine neue Art des Kinofilms!

Es gibt einige Film – Produktionen, die mit dem Bodensee zu tun haben, jedoch fast keine, die diese Region auch entsprechend in Szene setzen. Meist sind es abgelegene Orte und Schauplätze, ohne Wiedererkennungswert.

Das ist bei unserem Kinofilm anders, denn die hochwertige Produktion mit Drohnenflügen für schöne Landschaftsbilder, zeigt immer wieder Urlaubsatmosphäre mit eindrucksvollen Sequenzen vom See und den Besonderheiten. Neben bekannten Schauplätzen erleben die Kinobesucher Stadtimpressionen, Sommer, Sonne und Genuss in vielen Variationen. Dazu witzige Dialoge, interessante Typen, Spannung und Action.

Mit Gastautritten von bekannten Persönlichkeiten aus der Region. Wie Prof. Dr. Dr. Mang der berühmte Schönheitschirurg und Matthias Reim Kultsänger, der erstmals in einem Kinofilm zu sehen sein wird.

 

Alles in allem - ein Film für Liebhaber spannender Geschichten und der „besonderen Lebensart“ rund um die wunderschöne Bodenseeregion, den wir noch dazu - ohne jede Förderung - nur mit privatem Kapital, hergestellt haben.

Eine weitere Besonderheit unseres Bodenseekrimis - keine Mörder, keine Leichen, kommt bei unseren Partnern an. Auch Zuschauern, die mit Interesse unsere Dreharbeiten vor Ort verfolgt haben, gefällt unser Konzept. O-Ton: „Endlich mal was anderes. Wir können diese Anhäufung von Mord- und Totschlagsszenarien nicht mehr sehen.“ Mit dem Konzept werden wir der Realität in der Region gerecht, denn hier ist wahrlich nicht der Hort für Serienmörder.
Ein Kinofilm für - Liebhaber der Bodenseeregion.
Sehen Sie hierzu unseren Trailer unter:
kinotrailer.filmab.info
vab.filmab.info

Pressestimmen:
https://www.bild.de/unterhaltung/2018/matthias-reim/matthias-reim-56837306.bild.html

https://www.regio-tv.de/video_video,-matthias-reim-spielt-bodenseekrimi vidid,148940.html

Weitere Informationen auch im Prospekt Schatten über dem Bodensee/Kinofilm Projekt


Bitte anfordern: Gerhard Schwenk AMM 06122-727 98 13

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.